Digitale Optionen

Digitale Optionen – Das eBook!

Bei den digitalen Optionen setzt man wie bei den binären Optionen auf einen fallenden oder steigenden Kurs, hat aber mehrere zusätzliche Möglichkeiten. Erstens kann man frühzeitig mit gutem Gewinn oder kleinerem Verlust noch während der Ablaufzeit aussteigen. Viele Broker bieten zwar so eine Funktion auch für binäre Optionen an, aber der Rückkaufswert ist so gering, dass es sich kaum lohnt, frühzeitig auszusteigen.  Bei den digitalen Optionen, die aktuell nur der regulierte Broker IQ Option anbietet, ist das anders. Ausserdem sind Renditen von bis zu 900% auf das eingesetzte Kapital möglich, was natürlich einen noch grösseren Unterschied macht. Alleine schon, wenn ich den gleichen Einstieg wie bei binären Optionen wähle, liegt die Rendite bei 100%.

Auch bei den digitalen Optionen geht es darum, nach einer bestimmten Ablaufzeit «im Geld» zu sein, sprich also die Richtung des Kurses richtig eingeschätzt zu haben. Im Gegensatz zu den binären Optionen bieten digitale Optionen aber nicht nur ein Ziel an (also der Einstiegspunkt), sondern verschiedene sogenannte Strike-Punkte mit unterschiedlichen Renditen. Je nach Risikobereitschaft erlaubt es dem Trader, verschiedene Trading Methoden:

  • Aggressiv: Der Trader setzt drauf, dass der Kurs eine grössere Bewegung macht und kann damit von hohen Renditen profitieren (Renditen über 100% bis 900%). Das funktioniert besonders gut bei starken News, da bewegt sich der Markt oft sehr stark.
  • Defensiv: Der Trader setzt drauf, dass der Kurs nur kleine, voraussehbare Bewegungen macht und setzt auf Sicherheit, indem er eine kleine Rendite wählt (Renditen unter 50%*), dafür aber etwas weiter Weg vom Einstiegspunkt, also schon bei Start der Option auf der richtigen Seite des aktuellen Kurses ist.

In meinem e-Book zeige ich auf, welche neue Möglichkeiten die digitalen Optionen gegenüber den binären Optionen bieten. Das e-Book ist sowohl für Einsteiger, wie auch für Trader von binären Optionen geeignet. Für den Einsteiger habe ich nebst den Grundlagen eine Fülle von Links zusammengestellt, wo man sich kostenlos im Trading weiterbilden kann. Ausserdem habe ich detailiert  4 Strategien beschrieben, die nur mit digitalen Optionen möglich sind und sich als sehr erfolgreich herausgestellt haben.

 

Inhaltsverzeichnis

1Vorwort4
2Haftungsauschluss6
2.1Inhalt des Onlineangebotes6
2.2Verweise und Links6
2.3Urheberrecht6
2.4Risikowarnung6
3Binäre Optionen8
3.1Funktionsweise8
3.2Links8
4Digitale Optionen9
4.1Funktionsweise9
4.2Besonderheit im Umfeld von Nachrichten10
4.3Zeitabhängigkeit10
4.4Links10
5Der Broker11
5.1Wahl des Brokers11
5.2Regulierung11
5.3Der Broker IQ Option12
5.3.1Handelsangebot12
5.3.2Ein- und Auszahlungen13
5.3.3Demokonto13
5.4Links:13
6Der Tradingtag14
6.1Vorbereitung14
6.2Analyse17
6.3Markteröffnungen17
6.4Links18
7Den Chart lesen19
7.1Kerze und Zeiteinheiten19
7.2Was erzählen Kerzen20
7.3Kerzenformationen21
7.4Indikatoren23
7.4.1Bollinger Bänder23
7.4.2Stochastik24
7.5Support- und Widerstandlinien25
7.6Grundlegende Einstiege27
7.6.1Trendfolge27
7.6.2Trendumkehr28
7.6.3Ausbrüche29
7.7Links29
8Die Taktik30
8.1Defensive Trading Methode30
8.1.1Einstieg30
8.1.2Trade kontrollieren32
8.1.3Absicherung33
8.2News Trading Methode35
8.2.1Das Prinzip37
8.2.2Trade kontrollieren39
8.2.3Links40
8.3Die Korrelations-Methode41
8.3.1Das Prinzip41
8.3.2Trade kontrollieren42
8.3.3Tips und Tricks43
8.3.4Links43
8.4Die Step-by-Step Methode44
8.4.1Das Prinzip44
8.4.2Tips und Tricks46
9Die Psyche47
9.1Demo vs. Real47
9.2Das Regelwerk47
9.2.1Die goldenen Regeln48
9.2.2Fitness48
9.2.3Klar im Kopf49
9.2.4Analyse49
9.2.5Geduld49
9.2.6Money Management49
9.2.7Vorzeitiges Verkaufen49
9.2.8Spät einsteigen50
9.3Links50
10Ausflug Metatrader51
10.1Installation51
10.2Bedienung51
10.3Die Indikatoren52
10.3.1Candle Time52
10.3.2Support und Resistance mit Alarm52
10.3.3Pivot Punkte FXI Pivot52
10.3.4Yesterdays High Low v253
10.3.5News Info IceFX53
11Abschluss54
12Literatur55